Zum Terminplan

Der Workshop Problem- und Incident-Management von Kepner-Tregoe bietet einen bewährten, systematischen Ansatz, um technische und IT-Probleme zu lösen und die Ursache schnell zu finden. Unsere ITIL-anerkannte Methode zur Fehlerbehebung trägt dazu bei, negative Auswirkungen auf das Geschäft zu minimieren und die IT-Stabilität zu erhöhen. Reduzieren Sie die Zeit zur Lösung durch effizientes und zielgerichtetes Sammeln, Sortieren, Ordnen und Analysieren von Daten und Informationen.  
 

Zielgruppe: Ideal für Service Desk-Mitarbeiter, Problemmanager, Qualitätsmanager, Analysten, Techniker, Sachverständige, Auditoren, Ingenieure und andere Personen, die für die Lösung kritischer Incidents und Probleme zuständig sind.

 

„Support-Anfragen gehen jetzt mit maximaler Effizienz von einem Mitarbeiter zum anderen, und die Kollegen verfügen über einen systematischen Prozess, um selbst die schwierigsten Probleme zu lösen.“ - Leiter des Customer Supports, IT

 

Wesentlicher Nutzen 

Der KT Problem Management Ansatz ...

  • ermöglicht einen qualitativ hochwertigen und konsistenten Troubleshooting-Prozess. 
  • bringt Sie schneller zur Ursache des Problems. 
  • hilft Ihrem Team, unter Druck klar und sicher zu denken und zu kommunizieren.  
  • eliminiert Trial-and-Error-Verhalten, Verschwendung und den Verlust von wichtigen Daten.  
  • Unterstützt einen nahtlosen Informationsfluss und Wissensaustausch.  
  • Stellt sicher, dass bei der Problemlösung alle „die gleiche Sprache“ sprechen. 

 

Entwickeln Sie folgende Fähigkeiten:  

  • Ein strukturierter Ansatz zum kritischen Denken, um Probleme zu analysieren, die Ursache zu ermitteln und den besten Fix oder Workaround auszuwählen, und um zukünftige Probleme proaktiv zu vermeiden.  
  • Probleme systematisch klären und priorisieren.    
  • Ein Problem klar zu beschreiben und die zugehörigen Daten zu erfassen.   
  • Ein strategischer Ansatz zur Lösung spezieller Probleme, z.B. Anfangsprobleme und wiederkehrende Probleme.     
  • Denken sichtbar machen.    
  • Effektive Kommunikation mit Stakeholdern und optimales Management der Ressourcen während des gesamten Problemlebenszyklus.  


Erzielte Ergebnisse   

Die Kepner-Tregoe-Prozesse zum Problem- und Incident-Management werden weltweit eingesetzt, um Unternehmen bei der Verbesserung wesentlicher Kennzahlen zu unterstützen. Mit unserem systematischen Ansatz zur Problemlösung haben KT-Kunden erhebliche Verbesserungen erzielt, u.a. in folgenden Bereichen: 

  • Verkürzte MTTR (Mean Time to Resolve) 
  • Reduzierte Time-to-Close 
  • Verbesserte First-Time-Fix-Rate 
  • Verbesserte Kundenzufriedenheit
  • Höhere IT-Stabilität und Uptime   
     

Workshop-Details 

Dauer: 3 oder 4 Tage

Zusätzliches Material: Alle Workshop-Teilnehmer können sich bei MyKT anmelden und erhalten damit nach dem Workshop Zugriff auf zwei Apps sowie diverse Online-Lernhilfen (Tipps & Tricks, Arbeitsblätter uvm.). 

PMI Credits: 21 PDUs (3 Tage), 28 PDUs (4 Tage) 

Workshoptermin

Sehen Sie alle Workshops auf der globalen KT-Website (auf Englisch)
Datum Ort Land Preis Sprache Registrieren
29. Sep.-
1. Okt.
2020
Online-Seminar DE €1.845,00 Deutsch
Registrieren

Live-Online Seminar - Dieser Workshop wird online durchgeführt

3. Nov.-
5. Nov.
2020
München DE €1.845,00 Deutsch
Registrieren

Zuzüglich gesetzliche MwSt.